chinesisch: Zhen-Jiu = Nadelstechen und Räuchern (Moxibustion). Aus der Traditionellen chinesischen Medizin stammende Methode, bei der durch Setzen von Nadeln die Lebensenergie in den Meridianen = Energieleitbahnen des Körpers wieder in den richtigen Fluß gesetzt werden soll, um Krankheitserscheinungen zu beheben.